Die Autorin

In  Neuen Bodensee Heft ( Nr.71/2016) schrieb Peter Kühnert über den Club der Idealisten:  

“Eva-Maria Altemöllers  fulminantes Plädoyer für den gesunden Menschenverstand sei Ihnen hiermit aufs wärmste ans Herz gelegt: die blitzgescheite Lindauer Buchhändlerin hat eine ziemlich unnachahmliche Art,  gutgelaunte Bücher mit Tiefgang zu schreiben, die sich wohltuend von unserer tendenziell moralinsauren Gesellschaftskritik abheben. Sie besticht nicht nur mit ihrem Humor, sondern auch mit einer völlig neuen Argumentationslinie, indem sie  auf die wirtschaftlichen Zusammenhänge verweist, die, sagen wir, eher skrupellose Zeitgenossen nach oben gespült haben.  Aber es ist noch nicht zu spät, behauptet sie und macht damit allen Mut: wenn wir eine Weile früher aufstehen, kriegen wir´s noch hin. ”