Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin...

Wo kämen wir hin,
wenn alle sagten,
wo kämen wir hin
und keiner ginge,
um einmal zu schauen,
wohin man käme,
wenn man ginge…

KURT MARTI
Schweizer Theologe und Schriftsteller
* 31.1.1921 - Bern

Im berndütschen Original klingt der Satz übrigens noch viel schöner:

Wo chiemte mer hi,
Wenn alli seite
Wo chiemte mer hi
Und niemer giengti
Fur einisch z´ luege
Wohi dass me chiem
We me gieng 

 

 

Der Club der Idealisten

Echte Idealisten alter Schule gehören zu dem höchst sympathischen Völkchen von Dickschädeln, die sich selbst und dem Prinzip Anständigkeit treu bleiben und die sich auch dann noch beherzt für das engagieren, was ihnen wichtig und richtig erscheint, wenn die Erfolgsaussichten nicht eben rosig sind.

 

Angeblich

Angeblich gehören sie zu einer bedrohten Art, doch das stimmt nicht, zumindest nicht so ganz:  Man sieht und hört nur nicht sehr viel von ihnen, aber sie sind überall, wenn auch zumeist inkognito, unterwegs und sehen zu, dass dieser Globus bewohnbar bleibt.

Ohne sie gäbe es keinen Fortschritt

Ohne sie gäbe es keinen Fortschritt  und kein Forellenquintett, keine Bücher und keine Feuilletons, es gäbe kein Greenpeace und kein Mitgefühl, keine Farben und keine Phantasie. Kurz: ohne die Nachdenklichen und die Sinnsucher, ohne die Tüftler und die Querdenker käme das Wort Kultur, wenn überhaupt, nur noch in Kulturbeutel vor.